IURRATIO Online Awards 2017 – die Gewinner

Iurratio verleiht die Iurratio Online-Awards 2017 – Hogan Lovells gewinnt erneut die Gesamtwertung „Online Innovation“ vor Taylor Wessing und Linklaters

Düsseldorf – Am 21.09.2017 fand die jährliche Verleihung der IURRATIO Online Awards in den Kategorien „Careersite Mittelständische Kanzleien/Anwaltsboutiquen“, „Careersite – Gesamtranking“, „Social-Media Mittelständische Kanzleien/Anwaltsboutqiuen“, „Social-Media Gesamtranking“ und in den jeweiligen Gesamtwertungen „Online-Innovation mittelständische Kanzleien/Anwaltsboutiquen“ und „Online-Innovation Gesamtranking“ statt.

Gesamtranking „Online Innovation“ – Gesamtwertung

Dass sich auszahlt, wenn man sich auf neue Ideen, Wege und Konzepte einlässt, beweist in diesem Jahr die Kanzlei Taylor Wessing. Nachdem es die Kanzlei in den vergangen Jahren nicht in die Top 10 unserer Gesamtwertung geschafft hat, belegt Taylor Wessing in diesem Jahr den 2. Platz. Wie im Vorjahr gewinnt Hogan Lovells auch in diesem Jahr den Online-Innovation-Award. Platz drei belegt wie im Vorjahr die Kanzlei Linklaters.

Die Top10 komplettieren die Kanzleien (alphabetische Reihenfolge) Allen & Overy, Beiten Burkhardt, Flick Gocke Schaumburg, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft (mbH), Möhrle Happ Luther, Noerr, und Redeker Sellner Dahs.

Gesamtranking „Online Innovation“ – Die besten mittelständischen Kanzleien und Anwaltsboutiquen

Gewinner ist die Kanzlei Redeker Sellner Dahs vor Möhrle Happ Luther und Esche Schümann Comichau.

Das Ziel der jährlichen Analyse

Das Ziel der jährlichen Analysen ist es aufzuzeigen, über welche Kanzleien sich Nachwuchsjuristen einen besonderen Umfang an Informationen im Web erhalten können und wie nutzerfreundlich diese bereit gestellt werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK