Strafverteidiger Braunschweig

von RA Kai Hertweck

Was von der Staatsanwaltschaft Hildesheim so alles angeklagt wird

Oder: Leichtes Soiel in Hildesheim



Prozess um Fahren ohne Fahrerlaubnis und unerlaubtes Entfernen vom Unfallort.


Es kam, wie es kommen musste. Freispruch!


Was war passiert?


Anfang des Jahres kam es zu einem Unfall, bei dem nur Sachschaden entstanden war. Der/die Fahrer/in hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt.


Der Geschädugte bemerkte den Unfall um 8.15 Uhr, wollte dem Unfallfahrer/der Unfallfahrerin aber Gelegenheit geben, selber die Polizei zu verständigen. Erst um 12.30 Uhr informierte der Geschädigte dann doch selber die Polizei.


Das Fahrzeug gehört der Lebensgefährtin meines Mandanten. Als die Polizei zur Anschrift der Lebensgefährtin fährt, laufen ihr mein Mandant mit über 2 Promille und die nüchterne Lebensgefährtin in die Arme. Über vier Stunden nach dem Unfall.

Mein Mandant wird durchsucht und der angeblich einige Fahrzeugschlüssel gefunden ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK