Aus für Wahlstation und Praktikum in den USA

SFe - Washington. Neusten Berichten zufolge erwägt die Trump-Regierung die Ab­schaf­fung des J1-Visums. Die­ses ist für Praktika, Aus­lands­se­mester, Au Pair-Auf­ent­halte und andere Aus­tausch­programme in den USA unerlässlich, da ein Tou­ris­ten­vi­sum hierfür nicht aus­reicht. Das Trumpdekret kann schon im Sep­tem­ber die­sen Jah­res kommen. Da­mit wäre auch Re­fe­ren­da­ren in Zu­kunft die Mög­lich­keit ge­nom­men, ihre Wahlstation in den USA zu ab­sol­vie­ren, und Stu­den­ten müss­ten auf Prak­ti­ka in den USA verzichten ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK