Wochenspiegel für die 33. KW., das war VW-Abgasskandal, beA, Vergewaltigung und „Porno-Abmahnungen“

von Detlef Burhoff

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Nach einer Woche mit einem wegen der Anschläge in Spanien und Finnland mehr als „unschönen“ Abschluss hier dann der wöchentliche Rückblick auf die „Blogereignisse“ der vergangenen Woche. Ich weise hin auf:

LG Krefeld: Feststellungsklage gegen VW im sog. „Abgasskandal“ zulässig (und begründet), die Luft wird dünner, auch wenn das bei Diesel nicht so richtig passt 🙂 , Dürfen falschgeparkte Fahrzeuge sofort abgeschleppt werden?, Und nochmals der „Knöllchen-Horst“: AG Hannover: 250 Euro Bußgeld für “Kn ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK