Meine Produktivität-Tools – Ein Update

Jetzt neue Wege gehen! © Marco2811

Ich hatte in meinem vorherigen Artikel
kurz über die von mir eingesetzten Produktivitätstools berichtet, da ich der Auffassung war, dass es den einen oder anderen Leser bei seiner Entscheidungsfindung unterstützen könnte.
Zwischenzeitlich haben sich die von mir eingesetzten Produkte geändert, so das ich hier ein kurzes Update geben möchte.

E-Mail Verkehr, Kalender und Kontakte

Nach wie vor setze ich das Produkt Microsoft Outlook, jetzt allerdings in der Version Office 2016, ein. Die seinerzeitige Entscheidung, mit Microsoft Office 365 zu arbeiten, hat sich auch in den letzten Jahren als richtig erwiesen.

Aufgabenplanung

Nach wie vor bin ich ein Fan von GTD. Allerdings setze ich nicht mehr das Produkt RTM ein, sondern seit einiger Zeit das Produkt Microsoft Todo.
Dieses Produkt gibt mir auch die Möglichkeit, eigene Listen zu erstellen und hierüber GTD in der von mir fortgeschriebenen Form, also auf mich abgestellt, einzusetzen. Sie sollten sich dieses Produkt, welches die Teilnahme an Office 365 voraussetzt, einmal ansehen.
Selbstverständlich ist dieses Tool voll in Outlook integriert, so das über Smartphone eingegebene Aufgaben selbstverständlich auch in der Desktop Version von Outlook direkt enthalten sind.

Notizen

Seinerzeit hatte Microsoft OneNote noch erhebliche Probleme, insbesondere mit der Synchronisation. Dieses hat sich zwischenzeitlich erheblich geändert und verbessert. Es gab für mich also keinen Grund mehr, weiter auf das Fremdprodukt Evernote zu setzen. Dieses insbesondere auch, weil es Sinn macht, alle Daten unter der gleichen Cloud zu halten. Gerade auch im Hinblick auf die Outlook Einbindung macht die Nutzung von OneNote Sinn.
In einem gesonderten Artikel werde ich auf ein relativ unbekanntes Produkt von Microsoft eingehen und zwar auf Office Lens, welches ebenfalls volle Integration mit OneNote bietet ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK