Ferienjobber und Urlaub

Ferienjobber und Urlaub – das ist immer wieder ein Thema. Besteht ein Urlaubsanspruch für Ihre Ferienjobber? Diese Frage taucht regelmäßig in den Sommermonaten in den Lohnbüros auf. Die Antwort ist ja, wenn das Arbeitsverhältnis einen vollen Monat bestanden hat. Das bedeutet für Sie in der Lohnabrechnung, dass diese Urlaubsansprüche auch gewährt werden müssen.

Auch Ferienjobber haben Urlaub

Im Bundesurlaubsgesetz ist geregelt, dass jeder Arbeitnehmer Anspruch auf Erholungsurlaub hat. Das gilt also auch für Ihre Ferienjobber. Zwar haben Arbeitnehmer erst nach 6 Monaten Anspruch auf Ihren vollen Urlaub. Das bedeutet aber letztlich nur, dass in den ersten 6 Beschäftigungsmonaten kein Erholungsurlaub gewährt werden muss. Der Anspruch in diesen ersten 6 Monaten entsteht aber natürlich dennoch.

Für Sie bedeutet dies, dass Sie dem Ferienjobber den Urlaub zwar nicht gewähren müssen, also kein Freizeitanspruch erwirkt werden kann.

Dennoch entsteht ein Urlaubsanspruch, der (in aller Regel) gezahlt werden sollte. Denn der Ferienjobber hat einen Urlaubsanspruch ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK