Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Muss ich das Honorar/den Vorschuss zurückzahlen?

von Detlef Burhoff

© haru_natsu_kobo Fotolia.com

Die Frage vom vergangenen Freitag: Ich habe da mal eine Frage: Muss ich das Honorar/den Vorschuss zurückzahlen? – hat hier und auch bei Facebook einige Antworten bekommen, die – wenn ich das richtig in Erinnerung habe – alle in die richtige Richtung gehen. Meine Antwort dann – ohne §§ –

„…. wenn ich es richtig verstehe, sind nicht die „gesetzliche Gebühren“ des Pflichtverteidigers gezahlt, sondern die Wahlanwaltsgebühren. Dabei handelt es sich an sich um einen Anspruch des Mandanten gegen die Staatskasse (§ 52 RVG) und nicht des RA/Pflichtverteidiger nach §§ 45, 48 RVG. Das sind zwei unterschiedliche Ansprüche ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK