Minderung wegen Lärms – Anforderungen an Darlegung des Mieters

Minderung wegen Lärms – Anforderungen an Darlegung des Mieters

Fachanwalt + Mietrecht + Bredereck

Immer wieder streiten sich Mieter und Vermieter um die Frage, ob bzw. in welcher Höhe der Mieter zur Minderung der Miete berechtigt ist. Ein Klassiker unter den Minderungsgründen ist die Lärmbelästigung. Kommt es zum Prozess muss der Mieter diese dann hinreichend darlegen. Der BGH hat nun in einem aktuellen Urteil (Bundesgerichtshof, Urteil vom 21.02.2017 – VIII ZR 1/16) Stellung zum Umfang der erforderlichen Darlegung bez ...

Zum vollständigen Artikel

Lärmbelästigung in der Mietwohnung - Mietminderung nur mit Lärmprotokoll?

Lärmbelästigung - Mietminderung - Lärmprotokoll? Im heutigen Video befasse ich mich mit der Frage, ob für eine Mietminderung aufgrund von Lärmbelästigung ein Lärmprotokoll notwendig ist. Weitere Informationen zum Mietrecht erhalten Sie unter http://www.mietrechtler-in.de http://www.fernsehanwalt.com - Hier finden Sie weiterführende Informationen zu aktuellen rechtlichen Problemen mit Einschätzungen, Verhaltenstipps und Musterbeispielen vom Fachanwalt Alexander Bredereck. Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um das Mietrecht, das Immobilienrecht und das Wohnungseigentumsrecht an folgenden Standorten: Berlin - Prenzlauer Berg, Prenzlauer Allee 189, 10405 Berlin Tel 030.4 000 4 999, Fax 030.4 000 4 998, Berlin@recht-bw.de Berlin - Charlottenburg, Kurfürstendamm 216, 10719 Berlin Tel 030.4 000 4 999, Fax 030.4 000 4 998, Berlin@recht-bw.de Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße 33, 14469 Potsdam Tel 0331.270 22 28, Fax 0331.270 22 30, Potsdam@recht-bw.de Essen, Ruhrallee 185, 45136 Essen, Tel 0201.4532 00 40, fachanwalt@arbeitsrechtler-essen.com



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK