In eigener Sache: eine gute Bewerbung bei der AnwVS

Wir stellen es grundsätzlich frei, ob sich Bewerber klassisch mit ausgedruckten Unterlagen per Post oder E-Mail bewerben wollen… aber tatsächlich liegt die letzte schriftliche Bewerbung schon so lange zurück, dass wir das Datum gar nicht genau nennen können. Was alles per E-Mail schief gehen kann, wissen wir aber genau.

Der allererste Eindruck: die E-Mail

Die E-Mail-Bewerbung per PDF bringt schon einige Vorteile mit sich (darunter die kurzfristige Zustellung und keine Portokosten), aber auch einen Zusatzaufwand: Wo sich ein Brief in einem ordentlichen Umschlag selbst genügt, braucht eine gute digitale Bewerbung eine ordentliche E-Mail als Ersatz für den Briefumschlag. Im Klartext:

  1. Betreffzeile: Sie sollte aussagekräftig sein und in irgendeiner Kombination das Wort „Bewerbung“ mit der jeweiligen Stellenbezeichnung kombinieren
  2. Anrede: Ob Sie mit „Guten Tag“ oder „Sehr geehrter Herr“ einsteigen, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks – da sind wir leidenschaftslos. Aber „Hallo“ geht ebenso wenig wie gar keine Anrede.
  3. Textfeld: Ein freundlicher Zweizeiler, dass Sie sich bewerben und Ihre Unterlagen im Anhang sind, reicht uns und macht schon einen guten Eindruck. Mehr wäre zu viel (dafür haben Sie ja die Seite 1 im PDF), gar nichts ist zu wenig.
  4. Grußformel: Auch hier bleibt es Ihrem persönlichen Geschmack überlassen, ob Sie „Freundliche Grüße“, „Mit freundlichen Grüßen“ oder eine gleichartige Alternative verwenden. Wenn Sie da ist, ist es gut – ist sie nicht gleichartig oder fehlt ganz, macht das einen eher schlechten Eindruck.
  5. Adressangaben: Manche E-Mail-Programme (speziell Apps für Smartphones) haben automatisch eine Fußzeile integriert. Für uns brauchen Sie so etwas nicht einzufügen. Aber wenn Sie so etwas nutzen, dann sollte dort beispielsweise Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse stehen. Aber bitte kein Star-Trek-Zitat auf klingonisch ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK