Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Welche Hauptverhandlungsterminsgebühr nach Verweisung für frühere Termine?

von Detlef Burhoff

© haru_natsu_kobo Fotolia.com

Allmählich werden alle Maigänger vom Maigang wieder zuHause sein und sich dann natürlich sofort auf die Lösung des Rätsels vom letzten Freitag: Ich habe da mal eine Frage: Welche Hauptverhandlungsterminsgebühr nach Verweisung für frühere Termine?, stürzen 🙂 . Ich hatte dem Kollegen Folgendes geschrieben, nachdem ich ihm zunächst nur kurz von unterwegs geantwortet hatte:

„Hallo, so, nun etwas länger. ?. Ich habe zwar keinen GS bei mir, aber unabhängig davon: M.E. bleibt es bei den bereits entstandenen Gebühren bei dem Rahmen des AG. Die Termine sind erledigt. Daran kann sich nachträglich nichts mehr ändern ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK