Gesetzesentwurf zur Angleichung der Renten (West und Ost)

Die Bundesregierung hat am 12.04.2017 einen Gesetzesentwurf beschlossen, der die Angleichung der Ost-Renten an die West-Renten bis zum 01.01.2025 vorsieht.

Laut dem Gesetzesentwurf vom 12.04.2017 (Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz) soll zunächst der Rentenwert Ost bis zum 01.07.2018 bis auf 95,8 % des Rentenwertes West angehoben werden. Die Beitragsbemessungsgrenze Ost und die Bezugsgröße Ost sollen letztlich bis 01.01.202 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK