BtMG: chemical love, Vorladung, Hausdurchsuchung

von RA Kämpf

Sie haben eine Vorladung wegen „chemical love“ erhalten? Bei Ihnen wurde eine Hausdurchsuchung aufgrund einer oder mehrerer Bestellungen über chemical-love.to durchgeführt?

Im nachfolgenden Beitrag gibt Ihnen der Münchner Rechtsanwalt Kämpf Informationen zum „chemical love“- Verfahren und erklärt Ihnen Ihre Rechte bei einer Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung oder Hausdurchsuchung.

IHR STRAFVERTEIDIGER Rechtsanwalt Martin Kämpf

ICH KÄMPFE FÜR SIE! 10 Jahre Strafverteidiger Fachanwalt für Strafrecht aktive Strafverteidigung fundiertes Fachwissen schnelle Terminvergabe persönliche Beratung Kostentransparenz bundesweit tätig

Was sind die Hintergründe der „chemical-love“- Verfahren?

Im April 2016 fanden umfassende polizeiliche Maßnahmen gegen die Betreiber der Plattform „chemical love“ statt. Diese handelten unter anderem über die Seite chemical-love.to, die sowohl über das Internet als auch das darknet erreichbar war, mit Betäubungsmitteln. Die Bezahlung erfolgte per bitcoins. Im Rahmen der dort durchgeführten Hausdurchsuchungen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg konnten unterschiedliche Betäubungsmittel sowie verschiedene Datenträger sichergestellt werden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Verden – Zentralstelle für Internetkriminalität – handelt es sich um 54 kg Amphetamin, 4 kg Heroin, etwa 1,3 kg Kokain sowie ungefähr 25.000 Ecstasy-Tabletten. Gegen die fünf Betreiber erging Haftbefehl wegen Verdunkelung-und Fluchtgefahr.

chemical love – wenn die Liebe zum Albtraum wird

Zwischen Mai 2015 und April 2016 soll die Gruppierung chemical love in über 2200 Fällen Betäubungsmittel im Wert von etwa 3,5 Millionen € verkauft haben. Die Drogen führte die Gruppe zuvor aus den Niederlanden und Tschechien (crystal meth) ein und lagerte diese in Rülzheim (Landkreis Germersheim in Rheinland-Pfalz). Anfang März 2017 begann der Prozess gegen die Betäubungsmittelhändler vor dem Landgericht Landau ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK