Verlosung anlässlich der Kooperation zwischen Criminologia und dem Kriminologischen Journal (KrimJ)

von Christian Wickert

Mit der Ausgabe 1/2017 gehen Criminologia und das Kriminologische Journal (KrimJ) eine Kooperation ein. Durch diese Verknüpfung von klassischem Printmedium und modernem Online-Blog werden alle Seitenbesucher in regelmäßigen Abständen über aktuelle Veröffentlichungen und Themen des Kriminologischen Journals informiert und „die kritischen Auseinandersetzungen mit den Strukturen und Maßnahmen sozialer Kontrollinstanzen“ einem hoffentlich noch größeren und breiteren Publikum unterbreitet.

Um den Start dieser Kooperation gebührend zu feiern, verlost Criminologia mit freundlicher Unterstützung des Beltz-Juventa Verlags drei Ausgaben der kürzlich erschienenen ersten Ausgabe des Jahres 2017 des KrimJ. Um an der Verlosung teilzunehmen, genügt es, diesen Beitrag zu kommentieren und uns mitzuteilen, was Sie am Kriminologischen Journal und/ oder Criminologia schätzen (Angabe einer funktionieren E-Mail Adresse bitte nicht vergessen).

Die Auslosung findet am Freitag, den 17. März 2017 statt. Die drei Gewinner/Innen werden in den darauf folgenden Tagen per Mail informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Inhalte des KrimJ (Ausgabe 1/2017)

Resozialisierung als Mittel zum Schutz der Allgemeinheit? Die programmatische Neuausrichtung der Bewährungshilfe

Christina Schlepper & Jan Wehrheim

In diesem Artikel wird die These entfaltet, dass mit der Ökonomisierung und dem daraus resultierenden Einzug von Qualitätsmanagement in die Soziale Arbeit die Tätigkeit der Bewährungshilfe neu kontextualisiert wird, indem sich seit den 2000er Jahren unterhalb der legislativen Ebene eine weitere Regelungsebene in Form von Qualitätsstandards der Sozialen Dienste der Justiz formiert, auf der die öffentliche Sicherheit und Opferschutz zu den Zielvorgaben der Bewährungshilfe erhoben werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK