Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 1. Staatsexamen – Rheinland-Pfalz vom August 2016

Bei dem nachfolgenden Klausurprotokoll handelt es sich um das Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur vom August 2016 im ersten Staatsexamen in Rheinland-Pfalz. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de.

Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings.

Prüfungsfach: Zivilrecht

Gedächnisprotokoll:

A vermietet eine Wohnung an X. B vermietet ein Geschäftsraum an Y. Die Häuser des A und B liegen direkt aneinder und werden nur durch eine Wand getrennt. Der Y betreibt im Haus B eine Arztpraxis. Im Mietvertrag zwischen A und X ist geregelt, dass die Wartung der Wasserleitungen und der Heizung vom Hausmeister H übernommen werden. An einem Freitag bemerkt dieser dass ein Ventil an einem Wasserrohr im Keller des Hauses (A) beschädigt ist ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK