Termine (I) – Bedeutung von Terminvereinbarungen im Anlagenbauvertrag

Im Rahmen von komplexen Anlagenbauprojekten hat vor allem die Einhaltung einzelner Zwischentermine bzw. eines näher definierten Fixtermins, der nicht zwangsläufig die Fertigstellung, sondern auch die Inbetriebnahme, das Ende des Probebetriebs oder auch die Abnahme betreffen kann, eine für die Vertragsparteien herausragende Bedeutung:

Für den jeweiligen Auftraggeber spielen die termingerechte Fertigstellung und die fristgerechte Inbetriebnahme der Anlage eine vor allem unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten erhebliche Rolle. Im Vorfeld der Projektdurchführung werden in der Regel einige Berechnungen zur Wirtschaftlichkeit des Vorhabens durchgeführt, die häufig auch Grundlage für eine durch Kreditgeber oder sonstige Dritte erforderliche Finanzierung des Projekts sind. Diese sind allerdings bei erheblichen Verzögerungen im Projektablauf ohne entsprechende Kompensation recht schnell hinfällig. Das jeweilige Projekt und gegebenenfalls auch der Auftraggeber selbst drohen dann in eine wirtschaftliche Schieflage zu geraten.

Dem Lieferanten der entsprechenden Anlage dienen die vertraglichen Fristen wiederum als Grundlage seiner Planung hinsichtlich der von ihm einzusetzenden personellen und materiellen Kapazitäten. Kommt es schließlich doch zu Verzögerungen bei der Projektdurchführung, drohen zum einen personelle Engpässe und zum anderen auch ein Mehraufwand für den Auftragnehmer, will er den notwendigen Personaleinsatz sowohl beim verzögerten Projekt als auch bei etwaigen Anschlussprojekten sicherstellen.

Auch wenn eine für beide Seiten elementare Bedeutung der termingerechten Durchführung des Projekts besteht, werden vertraglich vereinbarte Fristen nicht selten verfehlt. Bereits in der Vertragsanbahnungsphase sind solche Ursachen zu finden. Gerade bei komplexen Großanlagen sind im Zeitpunkt der Angebotsabgabe noch nicht alle Termine bis ins Detail geplant ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK