Positive Effekte des BEM für Arbeitnehmer

von Thorsten Blaufelder

Das BEM-Verfahren hat nicht nur für Arbeitgeber zahlreiche Vorteile, sondern auch für Arbeitnehmer.

Wenn ein Mitarbeiter infolge einer Dauererkrankung seine vormalige Funktion nicht mehr ausüben kann, so soll durch das BEM ein neues Aufgabengebiet im Unternehmen gefunden werden.

Insgesamt betrachtet hat das BEM für Arbeitnehmer folgende positive Effekte:

  • Verminderung von arbeitsplatzinduzierten Belastungen
  • Steigerung der Lebensqualität
  • Erhaltung der eigenen Leistungsfähigkeit
  • Verbesserung des Betriebsklimas
  • Erhöhung der gesundheitlichen Bedingungen im Unternehmen.

Sind Sie im Unternehme vielleicht als Betriebs- oder Personalrat tätig und an einer BEM-Schulung interessiert? Dann sprechen Sie mich bitte an. Ihre Kollegen werden es Ihnen danken.

Weitere zahlreiche Infos erhalten Sie auf meiner Facebook-Seite zum Betrieblichen Eingliederungsmangement. Über einen Besuch freue ich mich ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK