OLG Celle: Suchmaschine muss Inhalte aus allgemein zugänglichen Quellen nicht löschen

OLG Celle: Suchmaschine muss Inhalte aus allgemein zugänglichen Quellen nicht löschen

Stammen die Informationen, die eine Suchmaschine in der organischen Suche anzeigt, aus allgemein zugänglichen Quellen, hat der Betroffene keinen Anspruch auf Löschung (OLG Celle, Urt. v. 29.12.2016 - Az.: 13 U 85/16).

Die Klägerin war Geschäftsführerin einer GmbH und hatte in der Vergangenheit ein Fernseh-Interview gegeben. Sie beanstandete nun, dass die verklagte Suchmaschine bei Eingabe ihres Namens entsprechende Links zu diesem Interview anzeigte.

Das OLG Celle hat diesen Löschungsbegehren verneint und die Klage abgewiesen.

Die Klägerin hat keinen Anspruch, dass diese Links entfernt würden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK