Wohnung ist kein Vogelkäfig!

Eine Vogelzucht in der Wohnung mit ca. 80 Vögel berechtigt den Vermieter zur fristlosen Kündigung des Mietverhältnisses.

Vorliegend hatte sich zunächst die unter der Wohnung der beklagten Mieterin wohnende Mitmieterin über Vogellärm im Treppenhaus beim Vermieter beschwert. Wenige Wochen später beschwerte sich die gesamte übrige Hausgemeinschaft über das Verhalten der Mieterin und insbesondere über den aus der Wohnung dringenden Gestank, über Vogellärm sowie über im Treppenhaus abgestellten Sachen.

Daraufhin hat der Vermieter die Mieterin schriftlich (erneut) hinsichtlich der im Treppenhaus abgestellten Gegenstände unter Fristsetzung abgemahnt und darüber hinaus hinsichtlich des Gestanks und einer vermuteten Verwahrlosung der Wohnung abgemahnt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK