Messie-Bürokratie – Wenn eine Verwaltung an ihren Regeln erstickt

Nicht nur Menschen können Messies sein, sondern auch Bürokratien. Paradebeispiel sind öffentliche Verwaltungen. Oft stellt man Bürokratie und freien Markt gegenüber. Das ist jedoch Unsinn. Auch in Privatunternehmen gibt es Bürokratie. Je größer das Unternehmen, desto mehr Bürokratie. Die Mechanismen sind in Bürokratien privater Unternehmen dieselben wie in öffentlichen Verwaltungen. Sogar Wirtschaftsberatungsgesellschaften sind von messiehaften Bürokratien betroffen …

Inhalt

  • Was ist eine Bürokratie?
  • Vor- und Nachteile von Bürokratie
  • Das Horten von Vorschriften und Regeln in Bürokratien
    • Erläuterung komplexer Regeln durch „Arbeitshilfen“
    • Die Sprache der Bürokratie
    • Verfahrensregeln und Selbstbeschäftigungsregeln
      • Schriftlichkeit und Aktenkundigkeit
      • Dokumentationspflichten und Berichtspflichten
      • Zuständigkeiten und Hierarchie, Dienstwege und Beteiligungen
      • Umläufe
      • Widersprüchliche Anweisungen
      • Evaluationen
      • Blinder Gehorsam gegenüber Vorschriften
  • Ende

Was ist eine Bürokratie?

Der deutsche Soziologe und Nationalökonom Max Weber ist der Altmeister der Bürokratietheorie. Er beschrieb in seinem posthum 1921 und 1922 veröffentlichten Werk „Wirtschaft und Gesellschaft“ Bürokratie als idealtypische Form einer legalen und rationalen Herrschaft. Lassen wir ihn ein wenig im Original zu Worte kommen (Quelle: Zeno ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK