Erster Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung erschienen

Rechtsanwalt Dr. Lukas Feiler und Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó geben Praxiseinführung für Unternehmen

Wenn im nächsten Jahr die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft tritt, erhält die Europäische Union zum ersten Mal ein einheitliches Datenschutzrecht. Die Verordnung wird ab Mai 2018 die nationalen Datenschutzgesetze weitgehend ersetzen und in allen EU-Mitgliedstaaten direkt anwendbar sein. Sie bringt nicht nur strengere Auflagen, sondern auch deutlich höhere Strafen.

Rechtsanwalt Lukas Feiler und Universitätsprofessor Nikolaus Forgó haben nun den ersten österreichischen Kommentar zur Datenschutz-Grundverordnung verfasst. „Für Unternehmen ist es wesentlich, sich frühzeitig mit den neuen Vorschriften auseinanderzusetzen und bereits im Übergangszeitraum die Implementierung vorzubereiten“, erklärt Lukas Feiler die Motivation hinter dem Buch ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK