Wettbewerbsrecht: Rechtsanwalt Sandhage mahnt für Sachse Vertriebs Marlen und Swen Sachse GbR ab

von Jan Gerth

Der IT-Kanzlei Gerth liegen verschiedene wettbewerbsrechtliche Abmahnungen der Sachse Vertriebs Marlen und Sven Sachse GbR, Äußere Wolkensteiner Straße 2 b, 09496 Marienberg, handelnd bei eBay unter "dein.laden.fuer.alles", vertreten durch den für rechtsmissbräuchliche (Massen-) Abmahnungen bekannten Rechtsanwalt Gereon Sandhage, Clayallee 337, 14169 Berlin wegen des Verstoßes gegen das Wettbewerbsrecht (UWG) zur Bearbeitung vor.


Die Abmahner verkaufen in ihrem Onlineshop wie der Name schon besagt, ein Schelm wer Böses dabei denkt, u.a. Sonnenbrillen, Strümpfe, Schals, weinhaltige Getränke und Schaumweine und behaupten ein entsprechend bestehendes Wettbewerbsverhältnis, was zu überprüfen ist.


Unter Bezugnahme auf ein konkretes eBay-Angebot des Abgemahnten wird der Vorwurf erhoben, fehlerhafte bzw. unvollständige Widerrufsbelehrungen zu verwenden, gegen die „Lebensmittelverordnung“ zu verstoßen, weil nicht auf die in den Getränken enthaltenen Sulfite hinweisen würde oder es wird der fehlende Hinweis auf die Online-Streitbeilegungsplattform (OS) gerügt


Mit dem Abmahnschreiben fordert Rechtsanwalt Gereon Sandhage die Abgabe einer Unterlassungserklärung.


Die dem Schreiben beigefügte vorformulierte Erklärung sieht neben den Unterlassungsverpflichtungen eine feste Vertragsstrafe in Höhe von 3.000,00 Euro vor.


Rechtsanwalt Gereon Sandhage verlangt neben der Abgabe der strafbewehrten Unterlassungserklärung vom Abmahnungsempfänger auch die Zahlung der Abmahnkosten als Schadensersatz in Höhe von 612,80 €, dies entspricht einer 1,3 Gebühr auf Basis eines Gegenstandswertes von 7.500,00 € ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK