Examensreport: ZR II 1. Examen aus dem August 2016 Durchgang in Saarland

Sachverhalt (beruht auf einem Gedächtnisprotokoll)

Teil 1

M ist Immobilienmakler und braucht für sein Büro neue Stühle. Dazu wendet er sich an den Händler A. Dieser stellt ihm 5 Stühle testweise zur Verfügung. Nach Ablauf der Testperiode möchte der M die Stühle gerne kaufen. Der A verweist den M an den B, der Eigentümer dieser Stühle sei. B und M schließen in der Folge einen Kaufvertrag und einigen sich darüber, dass das Eigentum an den Stühlen auf M übergehen solle. Davon erfährt auch der E, der wahre Eigentümer der Stühle, und verlangt nunmehr von M die Herausgabe der Stühle. Zu Recht?

Teil 2

M nimmt bei der W-Bank einen Kredit auf und bestellt der W-Bank zur Absicherung des gewährten Kredits eine Buchgrundschuld an seinem Grundstück. Die Buchgrundschuld wird auch ordnungsgemäß im Grundbuch eingetragen. Allerdings kommt es aufgrund eines Zerwürfnisses nicht zur Auszahlung des Darlehens. M ist der Auffassung, dass die W-Bank zu Unrecht im Grundbuch stehe und begehrt deren Zustimmung zur Grundbuchberichtung. Zu Recht?

Teil 3

M verkauft dem U in notarieller Urkunde ein ihm gehöriges Grundstück. Zur Auflassung kommt es nicht mehr. Dennoch wird der U durch ein Versehen des Grundbuchamtes im Grundbuch eingetragen. U schuldet dem H noch die Rückzahlung eines Darlehens und bestellt dem H zur Absicherung des Darlehens eine Buchhypothek an dem Grundstück. M, der zwischenzeitlich das Versehen bemerkt hat, erwirkt die Eintragung eines Widerspruchs gegen die Eintragung des U. In der Folge kommt es noch zur – formgerechten – Abtretung der Darlehensforderung von H an G. G überlegt nunmehr, ob er aus der Hypothek gegen M vorgehen kann. Zu Recht?

Teil 4

M und F sind verheiratet und setzen – formgerecht – gemeinschaftlich ein Testament auf. Darin bestimmen sie sich wechselseitig als Erben. Nach dem Letztversterbenden soll der N, ein alter Kumpel des F, Alleinerbe sein. Die F verstirbt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK