BGH legt nicht geringe Menge von Morphin in Schlafmohnkapseln fest

von Jörn Patzak

BGH legt nicht geringe Menge von Morphin in Schlafmohnkapseln fest von Jörn Patzak, veröffentlicht am 30.12.2016

Erneut hat der BGH die nicht geringe Menge eines Betäubungsmittels festgelegt, die für die Unterscheidung zwischen Vergehen nach § 29 Abs. 1 BtMG und Verbrechen nach §§ 29a Abs. 1 Nr. 2, 30 Abs. 1, 30a BtMG maßgeblich ist. Diesmal geht es um die nicht geringe Menge von Morphinhydrochlorid in Schlafmohnkapseln.

Beim Schlafmohn (Papaver somniferum) handelt es sich um eine Pflanzenart aus der Familie der Mohngewächse. Aus den Schlafmohnkapseln wird das Rohopium gewonnen, welches wiederum als Ausgangsmaterial zur Herstellung von Opium-Alkaloiden, wie z. B. Morphin oder Codein, dient. Auch in den Mohnkapseln sind die gleichen Bestandteile wie im Opium enthalten, nur in wesentlich geringeren Mengen. Pflanzen und Pflanzenteile der zur Art Papaver somniferum sowie der Unterart Papaver setigerum gehörenden Pflanzen sind als Betäubungsmittel in Anl. III des BtMG eingestuft. Im vorliegenden Fall konsumierte der Angeklagte morgens und abends je zwei Teelöffel gemahlener Kapseln mit warmem Wasser. Insgesamt wurden etwa 48 kg Schlafmohnkaspeln sichergestellt.

Der BGH hat die nicht geringe Menge von Morphin in Schlafmohnkapseln sachverständig beraten bei 70 g Morphinhydrochlorid festgelegt, wobei er nur auf das Hauptalkaloid Morphin als dem quantitativ und in der Gefährlichkeit dominierenden Wirkstoff in Schlafmohnkapseln abstellt; Codein bleibt außer Betracht, da es nicht wirkungsbestimmend ist (BGH, Urt. v. 8.11.2016, 1 StR 492/15 = BeckRS 2016, 21431).

Zur Wirkung und Gefährlichkeit von Schlafmohnkapseln führt der BGH Folgendes aus:

„Opium aus dem Milchsaft der Schlafmohnkapsel enthält zu 3 bis 18 % (im Mittel ca. 10 %) Morphin als Hauptalkaloid sowie weitere Alkaloide. Darunter ist an zweiter Stelle der wirksamen Inhaltsstoffe Codein mit einem Gehalt von 0,2 bis 6 % (im Mittel ca. 5 %) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK