Ausgewählte Talks vom 33C3 aus (nicht allein) datenschutzrechtlicher Sicht

von Felix Schmidt

Wie auch im letzten Jahr möchten wir Euch den ein oder anderen interessanten Talk vom Chaos Communication Congress vorstellen, der rechtliche Themen nicht nur streift. Links zu den Videos finden sich im jeweiligen Text.

Corporate surveillance, digital tracking, big data & privacy

Der immer transparenter werdenden Internetuser ist ein Dauerthema in unserem Blog. Über Facebook (https://www.datenschutz-notizen.de/welche-daten-verwendet-facebook-fuer-personalisierte-werbung-98-daten-und-mehr-enthuellt-0915569/), Cookies (https://www.datenschutz-notizen.de/cookie-hinweise-fuer-nutzer-der-google-dienste-adsense-und-doubleclick-werden-verpflichtend-4712052/), Retargeting (https://www.datenschutz-notizen.de/retargeting-wie-werbenetzwerke-sie-durchs-internet-verfolgen-5015277/) und und und haben wir immer wieder berichtet. Herr Wolfie Christl von der Universität Wien hat auf dem 33C3 hierzu eine sehr anschaulichen und praxisnahen Abriss (LINK: https://fahrplan.events.ccc.de/congress/2016/Fahrplan/events/8414.html) gegeben. Spannend war vor allem die Darstellung der großen Anbieter auf dem Markt und die von diesen praktizieren Tracking- und Auswertungsmechanismen. Thema im Marketing war auch hier besonders die individualisierte Preisgestaltung, die auch bei uns schon diskutiert wurde (https://www.datenschutz-notizen.de/personalisierte-preise-sexy-aber-nicht-bedingungslos-2816074/).

3 Years After Snowden: Is Germany fighting State Surveillance?

Die beiden Mitarbeiter von netzpolitik.org behandeln in ihrem Talk [LINK: https://media.ccc.de/v/33c3-8117-3_years_after_snowden_is_germany_fighting_state_surveillance] die Frage, wie sich Deutschland seit den Snowden-Enthüllungen mit dem Thema der massenhaften Überwachung der Gesellschaft auseinandergesetzt hat ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK