Tipps für Arbeitnehmer: Nach Kündigung krankschreiben lassen?

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Gründe für eine Krankschreibung haben Ärzte im Falle einer Kündigung genug. Doch ist es Arbeitnehmern auch aus taktischer Sicht zu empfehlen, sich krankschreiben zu lassen, nachdem sie eine Kündigung erhalten haben? Zunächst gilt natürlich: Gesundheit steht über allem. Wer krank ist, sollte nicht zur Arbeit gehen und kann die so gewonnene Zeit auch dazu nutzen, die nach einer Kündigung not ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK