Pferd und Reiterin mit 43 km/h geblitzt

von Stefan Maier

Da hat die Polizei einen tollen Fang gemacht: Mit 43 km/h ist eine Reiterin mit ihrem Pferd gerast. Das Blitzerfoto sorgte bei Facebook für viel Aufsehen.

Im Rahmen ihres Facebook-Adventskalenders postete die Polizei Brandenburg das kuriose Bild aus einer Radarfalle. Darauf zu sehen ein Pferd im Galopp, sowie die Reiterin des Tieres. Passiert ist das Ganze anscheinend mitten im Wald.

Tausende Menschen markierten den Beitrag in kürzester Zeit mit einem „Gefällt mir“. Über 2.000 mal wurde das Bild geteilt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK