Ist Kevin ein Verbrecher? Home alone- Filmanaylse Teil II

In unsrem ersten Teil haben wir Kevins Handeln auf seine Strafbarkeit untersucht. Hier ging es um die Szene, in welcher er seinem Bruder Buzz Geld aus dem Zimmer entwedet und dabei dessen Regal zerstört. Die zweite Szene, in der strafrechtlich relevantes Verhalten des Kevin McCallisters wahrscheinlich ist, spielt im Kaufladen. Kevin rennt mit einer Zahnbürste davon, ohne zu bezahlen. Auch wenn es unwahrscheinlich erscheint, falls jemand den Film noch nicht gesehen hat, gibt es hier noch einmal eine knackige Zusammenfassung der Handlung:

„Die McCallisters fliegen über Weihnachten aus dem malerischen Chicago nach Paris. Infolge eines Familienstreits wird Kevin in der Hektik zu Hause vergessen. Der Faux-Pas fällt erst auf, als das Flugzeug schon in der Luft ist. Der Achtjährige ist nun auf sich allein gestellt. In der Wohngegend gehen zwei Einbrecher um – Marv und Harry – die es auch auf das Haus der McAllisters abgesehen haben. Mit Einfallsreichtum und Witz verteidigt Kevin das Haus seiner Familie und erkennt dabei, dass sie ihm unheimlich wichtig ist.“

Das Problem an der strafrechtlichen Analyse zeigt sich bereits zu Beginn. Denn Kevin ist erst acht Jahre alt – damit ist er nicht schuldfähig. § 19 StGB besagt schließlich, dass eine Schuldfähigkeit erst mit Vollendung des 14. Lebensjahres gegeben ist.
Dass Kevin für seine Taten nicht strafrechtlich verfolgt werden kann, bleibt bei der Analyse außen vor. Es geht schließlich um die Erfüllung von Tatbeständen aus dem StGB.
Auch ist Kevin kein deutscher Staatsbürger, die „Taten“ finden in Chicago statt und haben keinerlei Bezug zu Deutschland, weswegen es auch fraglich ist, ob das StGB anwendbar ist.
Allerdings ist Weihnachten auch die Zeit der Fantasie, weswegen wir die Geschichte ein bisschen verändern. Kevin ist jetzt deutscher Staatsbürger, 15 Jahre alt und wohnt in Bielefeld ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK