Unfallflucht: Wie lang muss man nachts warten?

von Carsten Krumm

Unfallflucht: Wie lang muss man nachts warten? von Carsten Krumm, veröffentlicht am 20.12.2016

Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Je eher aber zu erwarten ist, dass jemand vorbeikommen wird, der feststellungsbereit ist, desto länger wird warten zumutbar sein. Auch auf die Schadenshöhe soll es wohl ankommen. In Himmelreich/Krumm/Staub haben wir dazu ihm Rahmen der Darstellungen zu den Tatbestandsmerkmalen des § 142 StGB lange Rechtsprechungsübersichten. Hier war jedenfalls um 1.45 Uhr zu kurz gewartet worden:

... ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK