Immer auf die Kleinen: Steuerliche Betriebsprüfung in Zahlen

von Christoph Iser

Wissen Sie wie viele Betriebsprüfer es gibt und was für ein Mehrergebnis diese erzielen? Oder anders gefragt: Wissen Sie wie viele Betriebe es gibt und wie viele von diesen durch den Fiskus geprüft werden? Antworten auf solche Fragen liefert das Bundesfinanzministerium in den Ergebnissen der steuerlichen Betriebsprüfungen von 2015.

Auf Basis der Meldungen der einzelnen Bundesländer hat das Finanzministerium in Berlin eine Statistik über die Ergebnisse der steuerlichen Betriebsprüfung des Jahres 2015 erstellt. Ausweislich dieser Zahlen waren 2015 insgesamt 13.620 Prüfer unterwegs und haben zusammen ein Mehrergebnis von rund 16,8 Mrd. € eingetrieben. Dies entspricht immerhin über 1,2 Mio € pro Prüfer.

Dabei wurden von den in der Betriebskartei der Finanzämter erfassten 7.920.418 Betrieben jedoch leidglich 191.787 Betriebe geprüft, was einer Quote von 2,4% entspricht. Schlüsselt man dies in die Größenklassen der Betriebe auf, stellt man fest, dass die Großen im Verhältnis deutlich mehr geprüft werden. So wurden von den 196.402 Großbetrieben 21,3% geprüft, während die 820 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK