Freshfields berät Vonovia bei erfolgreichem Übernahmeangebot für conwert

Thomas Zottl

Das freiwillige Übernahmeangebot der größten deutschen Immobiliengesellschaft Vonovia SE (Vonovia) für die börsennotierte österreichische conwert Immobilien Invest SE (conwert) ist erfolgreich angenommen worden.

Mit einem Transaktionsvolumen von knapp 3 Milliarden Euro und einem Equity Value von 1,65 Milliarden Euro ist dies die größte Übernahme im Jahr 2016 sowohl an der Wiener Börse, als auch eines börsennotierten Immobilienunternehmens in Europa.

Am Montag, den 19.12.2016, endete die rund vierwöchige Annahmefrist für das freiwillige Übernahmeangebot der Vonovia an die conwert-Aktionäre. Die erforderliche Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent plus eine Aktie wurde überschritten und das Angebot daher erfolgreich angenommen. Vonovia konnte somit ihr Ziel, sich eine Aktienmehrheit an conwert zu sichern, erreichen.

Dazu legte Vonovia nach österreichischem Übernahmerecht ein Übernahmeangebot mit Tausch- und Baralternative ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK