Berlin

Dieses brillante Video des WDR von wohl 2008 kann man gar nicht oft genug empfehlen. Es war nur eine Frage der Zeit, bis ein Terroranschlag kommt, und man kann ihn auch nicht verhindern. Verhindern kann man nur, ob man sich hierdurch manipulieren lässt. In Norwegen hatte man vorgemacht, wie eine zivilisierte Gesellschaft souverän mit dem Schrecken umgeht und sich nicht in die Terrorspirale hineinziehen lässt.

Ich jedenfalls werde heute spontan den Weihnachtsmarkt besuchen, weil ich mir nichts von Terroristen oder Wahnsinnigen diktieren lasse, ...

Zum vollständigen Artikel

Quark&Co - reales Risiko eines Terroranschlags

"Kaum ein Tag, an dem nicht irgendwo auf der Welt ein Terroranschlag verübt wird. Es kann jeden jederzeit treffen -- so das allgemeine Gefühl seit 9/11, dem Anschlag auf das World Trade Center in Manhattan am 11. September 2001. Doch wie groß ist tatsächlich die Gefahr für uns, Opfer eines Terroranschlags zu werden? Terror wirkt immer zweimal: erst durch den Anschlag selbst, dann durch die Terrorangst in der Bevölkerung. Quarks & Co klärt über die psychologische Seite des Terrors auf und zeigt den richtigen Umgang mit der Angst." Sehr gut zusammengefasster Beitrag über reale Terrorgefahr, Sicherheitswahn und andere Schäden die durch terroristische Anschläge entstehen.



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK