Die Datenwoche im Datenschutz (KW50 2016)

von Sebastian Kraska

[IITR – 18.12.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Prinzip der Datensparsamkeit kippen >>> Internet der Dinge nimmt beträchtlich Fahrt auf >>> Gabriel bezeichnet Datenschutz als Auslaufmodell >>> Probleme bei Datenherausgabe durch Facebook Schweiz).

Samstag, 17. Dezember 2016

Die Bundesregierung will die neue EU-Datenschutzgrundverordnung nutzen, um das seit Jahrzehnten gültige Prinzip der Datensparsamkeit zu kippen, warnt der Journalist und Netz-Aktivist Markus Beckedahl im Interview. Bayerischer Rundfunk.de…

***

Freitag, 16. Dezember 2016

In Zukunft werden deutlich mehr „Dinge“ vernetzt sein, Geräte dialogfähiger und es werden mehr Daten erzeugt – somit gewinnt das Datenmanagement zunehmend an Bedeutung. Das Internet der Dinge nimmt beträchtlich an Fahrt auf, auch wenn zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten schon länger bestehen und nun lediglich eine neue Bezeichnung haben. Sicherlich werden wir in naher Zukunft völlig neue Innovationen in diesem Bereich erleben ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK