Claudia Helming von DaWanda im Interview zur neuen Gebührenstruktur

DaWanda ist ein Online-Marktplatz für handgemachte Produkte, DIY-Anleitungen und passende Materialien. Auf www.dawanda.com verkaufen mehr als 380.000 Kreative über sechs Millionen Produkte. Im Interview erklärt Claudia Helming – Gründerin und Geschäftsführerin – was sich hinsichtlich der Gebührenstruktur auf DaWanda künftig ändert und wie das Unternehmen den kommenden Herausforderungen des E-Commerce gegenübertreten will.

IT-Recht Kanzlei: Frau Helming, Sie haben im Jahr 2006 ihr Unternehmen gegründet und gemeinsam mit Ihren Verkäufern einen Markt für handgemachte Produkte aufgebaut. Nun kündigen Sie mit Ihrer heutigen Mitteilung eine Änderung der gesamten Preisstruktur auf DaWanda an. Was kann man sich darunter vorstellen?

Claudia Helming: Ja das ist richtig. Wir haben uns lange und sehr intensiv Gedanken gemacht wie wir eine Grundlage schaffen können, die für alle Beteiligten – d.h. für unsere Verkäufer, unsere Käufer aber auch für DaWanda selbst – besser und fairer ist. Dementsprechend haben wir uns zu einer Änderung der kompletten Preisstruktur zum 16. Januar 2017 entschieden. Das bedeutet, wir modifizieren nicht nur die Verkaufsprovision, sondern auch das Modell der Einstellgebühren, die Gebühren für die zweite Kategorie, als auch Provisionen, welche bei Nutzung unseres Zahlungssystems des „DaWanda-Portemonnaies“ anfallen.

IT-Recht Kanzlei: Wie wirkt sich diese Änderung im Detail auf die Verkäufer aus?

Claudia Helming: Dies wird sich an mehreren Stellen bemerkbar machen. Zum Beispiel bei den Einstellgebühren, welche dafür gezahlt werden, dass das jeweilige Produkt in unserem Online-Katalog verfügbar ist. Hier war es bisher so, dass der Verkäufer im Moment des Einstellens für jeden im Angebot verfügbaren Artikel entsprechend Einstellgebühren zwischen 0,10 € und 0,30 € gezahlt hat ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK