Legal Tech in der Law Firm Hauptstadt

Mit einem Auftakttreffen startet die Veranstaltungsserie Legal Technology & Innovation Frankfurt: Plattform und Austausch zur Zukunft der Rechtsberatung

Unter dem Label „Legal Tech“ sind juristische Tools, Technologien und Innovationen zurzeit in aller Munde. Immer mehr Anwendungen werden sichtbar, zunehmend testen Kanzleien und Rechtsabteilungen den Einsatz IT-basierter Lösungen. Manches ist Hype, vieles wird sich wohl nicht durchsetzen, aber einige Lösungen verändern bereits heute den juristischen Markt.

Um diese Innovationen im juristischen Alltag zu diskutieren, riefen die drei Rechtsanwälte Tamay Schimang, Michael Grupp und Dr. Bernard Fiedler das Netzwerktreffen Legal Technology & Innovation Frankfurt ins Leben. Das Format soll den regelmäßigen Austausch ermöglichen und neue Anstöße geben.

Die erste Veranstaltung am 12. Dezember 2016 war mit rund 40 Interessenten aus Rechtsanwaltskanzleien, Softwareunternehmen, Banken und der Industrie gut besucht ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK