Freshfields berät CA Technologies bei 600 Millionen Euro Akquisition der Automic Gruppe von EQT

Dr. Konrad Gröller

Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer hat CA Technologies („CA“) bei der Akquisition der Automic Gruppe von EQT beraten. Die Transaktion mit einem Volumen von 600 Millionen Euro (cash und debt free) soll nach fusionskartellrechtlicher Freigabe erwartungsgemäß im vierten Quartal des Geschäftsjahres von CA vollzogen werden.

CA ist einer der weltweit führenden Anbieter von IT Management Software und Lösungen mit Sitz in den USA (gelistet an der NASDAQ). Die Automic Gruppe hat ihren Hauptsitz in Wien mit wesentlichen Büros in Paris, Asia Pacific Japan und Bellevue, Washington. Automic ist ein führender Anbieter von „business automation software“ ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK