StMAS: Kindertagesbetreuung – Familienministerin Müller: „Bayern fördert nicht nur den Ausbau – wir steigern auch die Qualität“

StMAS: Kindertagesbetreuung – Familienministerin Müller: „Bayern fördert nicht nur den Ausbau – wir steigern auch die Qualität“

12. Dezember 2016 by Klaus Kohnen

Das Statistische Bundesamt hat heute Daten zur Kindertagesbetreuung herausgegeben. Bayerns Familienministerin Emilia Müller hat dies zum Anlass genommen, um deutlich zu machen:

„Wir fördern massiv den Ausbau von Kitas. Seit 2008 haben wir rund € 930 Mio. investiert. So sind 78.000 neue Plätze für Kinder unter drei Jahren entstanden. Mit insgesamt rund 110.000 Plätzen stellen nahezu alle Kommunen ein bedarfsgerechtes Angebot zur Verfügung. Zum Vergleich: 2008 waren es nur rund 44.400 Plätze.“

Die Staatsregierung unterstützt auch weiterhin den Ausbau der Kindertagesbetreuung. So werden derzeit Eckpunkte für ein neues Sonderinvestitionsprogramm erarbeitet, mit dem der weitere Ausbau von Plätzen für Kinder bis zur Einschulung gefördert wird. Orientierungspunkt ist dabei nicht die Erfüllung einer bestimmten Quote, sondern der regional unterschiedliche Bedarf vor Ort in den einzelnen Kommunen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK