Mindestkörpergröße für die Einstellung in den Polizeivollzugsdienst - Diskriminierung?

ARBEITSRECHT >> URTEILE >> DISKRIMINIERUNG UND GLEICHBEHANDLUNG

Mindestkörpergröße für die Einstellung in den Polizeivollzugsdienst - Diskriminierung?

Die Festsetzung einer Mindestkörpergröße von 1,60 m für die Einstellung in den Polizeivollzugsdienst ist sachlich gerechtfertigt, um eine störungsfreie Wahrnehmung polizeilicher Aufgaben zu gewährleisten. Die Festlegung der Mindestgröße von 1,60 m ist auch mit höherrangigem Recht, namentlich Art. 33 Abs. 22 und Art. 3 Abs ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK