Die mittelbare Täterschaft bei § 303a StGB

Die mittelbare Täterschaft bei § 303a StGB Der Tatbestand Der objektive Tatbestand des § 303a StGB stellt hierbei nicht auf die Fremdheit, sondern auf die Verfügungsbefugnis der Daten ab. Strafwürdiges Unrecht liegt jedoch nur ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK