Rezension: MüKo StPO Band 2

von Dr. Benjamin Krenberger

Rezension: MüKo StPO Band 2

Hartmut Schneider (Hrsg.), Münchener Kommentar zur Strafprozessordnung: StPO; Band 2: §§ 151-332, 1. Auflage, C.H. Beck 2016

Von RA und FA StrR Johannes Berg, Kaiserslautern

Im Verlag C.H. Beck erscheint der zweite Band der neuen Großkommentierung zur Strafprozessordnung. Betreffend Aufmachung und Darstellung kann dem Grunde nach auf die ausführliche Besprechung des ersten Bandes durch Carsten Krumm verwiesen werden (http://dierezensenten.blogspot.de/2015/01/rezension-strafrecht-muko-stpo-band-1.html). In ähnlichem Verhältnis wie in der Bearbeitung der §§ 1-150 handelt es sich auch hier bei lediglich 8 von insgesamt 27 Autoren um Rechtslehrer (ohne praktische Tätigkeit), was das Werk vor zu großer Theorielastigkeit schützt, zugleich jedoch den in einem Großkommentar erwarteten Kritizismus garantiert. Wie im ersten Band folgt in den einzelnen Kommentierungen auf den Gesetzestext stets eine Literaturübersicht. Die Darstellung erfolgt wiederum stets sehr systematisch und strukturiert. Zitate, verbannt in die Fußnoten, stören nicht den Lesefluss. Zahlreiche „Fettungen“ machen die Lektüre eingängiger.

Mancher Leser mag in Erschütterung erstarren: doch alle 2472 Seiten habe ich nicht von vorne bis hinten durchgelesen. Ich habe jedoch längere Zeit in der Praxis mit dem Werk gearbeitet und hier vorwiegend die Kommentierungen der §§ 244, 245 und 264 StPO genutzt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK