Vortrag zum neuen Datenschutzrecht – DSGVO

Vorträge zur neuen Datenschutzrecht in der EU: EU-Datenschutzgrundverordnung – EU-DSGVO

Rechtsanwalt David Seiler stellt in zwei Vorträgen in Cottbus die Grundzüge des neuen Datenschutzrechts vor, das ab dem 25.05.2018 auch in Deutschland gilt:

Die EU-Datenschutzgrundverordnung – kurz DSGVO

Vortrag am 01.12.2016 zur DSGVO

Vortrag am 01.12.2016 im Rahmen der Veranstaltung der IHK Cottbus und des eBusiness Lotse Südbrandenburg:

After Work ICT-Media-Lounge zur kostenfreien Anmeldung bei IHK Cottbus

ab 18.00 in Cottbus im Café Heim(e)lich Schlosskirchpassage, Brandenburger Platz 10, 03046 Cottbus

Vortrag am 08.12.2016 zur DSGVO

Am 08.12.2016 stellt RA David Seiler im Rahmen einer Sitzung des Fachausschusses IT- und Innovation bei der IHK Cottbus die Grundzüge der EU-Datenschutzgrundverordnung vor.

btu-Vorlesungen

Im Wintersemester 2016/17 sind im Rahmen der Vorlesung „Sicherheitsengineering“ bei Prof. Längendörfer an der b-tu Cottbus (Brandenburgische Technische Universität) zwei Vorträge von RA David Seiler geplant: zum einen „Grundlagen des heutigen und künftigen Datenschutzrechts“ und zum anderen zum „IT-Sicherheitsgesetz„.

Warum eine EU-Datenschutzgrundverordnung?

Das geltende deutsche Datenschutzrecht, das Bundesdatenschutzgesetz, kurz BDSG, basiert auf Vorarbeiten durch das weltweit ersten Datenschutzgesetz von 1970 in Hessen. Das erste Bundesdatenschutzgesetz trat 1978 in Kraft. Das deutsche Datenschutzrecht wurde maßgeblich durch das Volkszählungsurteil des Bundesverfassungsgericht von 1983 mit dem Begriff des Grundrechts auf informationelle Selbstbestimmung geprägt. Aus dem im Grundgesetz verankerten Grundrechten entwickelte das Bundesverfassungsgericht 2008 das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme; hierbei ging es um den Schutz durch das IT-Grundrecht vor Online-Durchsuchung (Bundestrojaner) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK