Leiharbeit: was bringt die Gesetzesänderung?

Fachanwalt + Arbeitsrecht

Im Bereich der Leiharbeit greifen ab dem 1.4.2017 neue Regelungen, die speziell die zulässige Entleihdauer und die Bezahlung von Leiharbeitnehmern betreffen. Maximal 18 Monate Entleihdauer sollen dann zulässig sein, Umgehungsmöglichkeiten bestehen aber wohl nach wie vor. Darüber hinaus wird es künftig nach neun Monaten eine ...

Zum vollständigen Artikel

Leiharbeit | die Gesetzesänderung ab dem 1.4.2017 I Fachanwalt Arbeitsrecht

In Deutschland sind annähernd einen Million Menschen als Leiharbeiter tätig. Am 1.4.2017 tritt eine Gesetzesänderung in Kraft, die dieses Arbeitsfeld neu reguliert. http://www.fernsehanwalt.com ++ Telefon: 030/40004999 ++ Mail: Berlin@recht-bw.de ++ Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck ++ Berlin und Essen http://www.fernsehanwalt.com - Hier finden Sie weiterführende Informationen zu aktuellen rechtlichen Problemen mit Einschätzungen, Verhaltenstipps und Musterbeispielen vom Fachanwalt Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck ++ Berlin 030 / 4000 4999 ++ Essen 0201 / 4532 0040 ++ Alles zum Arbeitsrecht http://www.arbeitsrechtler-in.de Wir beraten Sie gerne an folgenden Standorten: Berlin-Mitte, Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin Fon (030) 4 000 4 999 Fax (030) 4 000 4 998 Berlin@recht-bw.de Berlin-Charlottenburg, Kurfürstendamm 216, 10719 Berlin Fon (030) 4 000 4 999 Fax (030) 4 000 4 998 Berlin@recht-bw.de Berlin-Marzahn, Marzahner Promenade 28, 12679 Berlin Fon (030) 4 000 4 999 Fax (030) 4 000 4 998 Berlin@recht-bw.de Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße 33, 14469 Potsdam Fon (0331) 270 22 28, Fax (0331) 270 22 30, Potsdam@recht-bw.de Essen, Ruhrallee 185, 45136 Essen, Fon (0201) 4532 00 40, fachanwalt@arbeitsrechtler-essen.com Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck ++ Berlin 030 / 4000 4999 ++ Essen 0201 / 4532 0040 ++



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK