Volle Verfahrensgebühr im Beschwerdeverfahren trotz nicht eingereichter Beschwerdeerwiderung

von Hans-Jochem Mayer

Volle Verfahrensgebühr im Beschwerdeverfahren trotz nicht eingereichter Beschwerdeerwiderung von Dr. Hans-Jochem Mayer, veröffentlicht am 27.11.2016

Das OLG Naumburg hat sich im Beschluss vom 22.6.2016 - 12 Wx 32/16 (KFB) - mit der Frage befasst, unter welchen Voraussetzungen die Verfahrensgebühr VV 3500 RVG entsteht. Im konkreten Fall hatte der Anwalt des Beschwerdegegners die Beschwerdeerwiderung entworfen und diese an seine Mandantschaft übersandt, eingereicht wurd ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK