Rechtsanwalt reicht Klage gegen TUIfly ein

Wie medial bekannt wurde, wurde zwischenzeitlich eine Klage gegen die TUIfly auf Zahlung der Entschädigungszahlung aus der EU-Fluggastrechteverordnung EG 261/2004 eingereicht.

Was war passiert?

Nach Darstellung des berichtenden Rechtsanwaltes David Stader hatten seine Mandanten eine Pauschalreise nach Kreta gemacht, in Zuge dessen der Rückflug nach Stuttgart durch die TUIfly im Oktober durchgeführt werden sollte. In dieser Zeit herrschte bei der TUIfly jedoch ein massiver Krankenstand, sodass der Flug letztlich ausfiel ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK