Gibt es in Zukunft doch Polizistinnen mit Silikon-Brüsten?

von Thomas Will

Eine 32-jährige Krankenschwester aus Dortmund war aus medizinischen Gründen bei der Polizei abgelehnt worden. Der medizinische Grund bestand darin, dass die Frau Silikonimplantate in den Brüsten hat. Und laut der bundesweit geltenden Polizeiverordnung sind Frauen mit Brust-Implantaten wegen einer erhöhten Verletzungsgefahr nicht geeignet für den Polizeidienst.

Das Ver ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK