Top-Ranking für bpv Hügel

Astrid Ablasser

Das Fachmagazin JUVE hat in seinem aktuellen Ranking die Kartellrechtssparte der Anwaltskanzlei bpv Hügel an höchster Position gelistet.

Die renommierte Anwaltskanzlei teilt sich einzig mit Schönherr die Top-Position (Band 1) im Ranking, das insgesamt 20 österreichische Wirt- schaftskanzleien umfasst. Das Kartellrechtsteam von bpv Hügel bekräftigt damit erneut seinen Spit- zenplatz unter den heimischen Sozietäten.

JUVE begründet die Entscheidung mit herausragenden Leistungen in anspruchsvollen, europäi- schen Verfahren. Dabei wird insbesondere auf die große Erfahrung von Dr. Astrid Ablasser- Neuhuber, Leiterin Kartellrecht bei bpv Hügel, hingewiesen, die ebenso häufig empfohlen wird wie der stellvertretende Leiter Dr. Florian Neumayr, der „immer auf den nächsten Schritt des Prozess- gegners vorbereitet sei“ ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK