Ich glaube, meine Frau ist `ne gute Autofahrerin...

von Carsten Krumm

Ich glaube, meine Frau ist `ne gute Autofahrerin... von Carsten Krumm, veröffentlicht am 21.11.2016

Tja. War aber nicht so. Sie hatte nämlich schon ein bisschen Unfallerfahrung mit dem Auto - zwei Unfälle. Jetzt sollte die Vollkasko für einen "Vandalismusschaden" zahlen. Damit das auch richtig glatt durchgeht, behauptete der Ehemann, er wisse nichts von Vorschäden. Das LG Saarbrücken hat hier aber nicht mitgemacht:

Nach einem Urteil des Landgerichts Saarbrücken muss sich der Versicherungsnehmer in der Kaskoversicherung die Kenntnis seiner Ehefrau von Vorschäden zurechnen lassen, wenn der Versicherungsnehmer dieser d ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK