Zahlen und Fakten: Datenschutzgrundverordnung

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) rückt allmählich in greifbare Nähe: In Kraft treten soll sie im Mai 2018 und ersetzt damit die seit 1995 geltende EU-Datenschutzrichtlinie mit dem Ziel, das Datenschutzniveau innerhalb der EU anzugleichen und die Rechte der Betroffenen stärker zu schützen. Aufgrund der sich daraus ergebenden weitreichenden Änderungen müssen sich Unternehmen, Bürger und Behörden auf die neuen Regelungen einstellen.

Wenn Sie mehr über die Datenschutzgrundverordnung erfahren wollen und auf ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK