StMUV: Gespräche zum dritten Nationalpark beginnen – Neue Homepage freigeschaltet

StMUV: Gespräche zum dritten Nationalpark beginnen – Neue Homepage freigeschaltet

9. November 2016 by Klaus Kohnen

Ein dritter Nationalpark in Bayern muss fachlich geeignet sein und gemeinsam mit der Region entwickelt werden. Gespräche schaffen dazu die nötige Vertrauensbasis. Das betonte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf heute in München. „Ich will einen dritten Nationalpark in Bayern. Das Projekt nimmt jetzt Fahrt auf. Der dritte Nationalpark soll eine Erfolgsgeschichte werden. Eines ist klar: Wir können dieses historische Projekt nur gemeinsam mit den Regionen Wirklichkeit werden lassen“, so Scharf. Als nächster Schritt stehen Gespräche mit den politisch Verantwortlichen erster Regionen an, die fachlich grundsätzlich für einen Nationalpark geeignet wären. Ein sehr konstruktives Gespräch in offener Atmosphäre hat mit politischen Vertretern der Rhön bereits stattgefunden, ein Folgegespräch wurde zum Jahresbeginn 2017 vereinbart. Für November ist außerdem ein Gespräch mit Vertretern aus dem Spessart vorgesehen. Weitere Gespräche werden folgen.

Scharf: „Wir setzen ganz auf Dialog. Jetzt heißt es zuhören, reden und diskutieren. Gemeinsam mit den Vertretern der Regionen legen wir individuell das weitere Vorgehen fest. Eine Entscheidung wird erst am Ende eines ausführlichen Dialogprozesses getroffen.“

Diese erste Gesprächsrunde soll bis Frühjahr 2017 abgeschlossen sein.

Der Interessensbekundung einer Region folgt ein offener und transparenter Dialog mit intensiver Beteiligung der Bürger und der Öffentlichkeit vor Ort. Am Ende dieser Phase wird sich herauskristallisieren, wo die Möglichkeiten eines Nationalparks vertieft geprüft werden.

Scharf: „Wir wollen gemeinsam einen maßgeschneiderten Nationalpark schaffen. Der dritte Nationalpark ist ein Miteinander-Projekt ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK