Hamburger Kriminologie erhält neuen Internetauftritt unter neuer -adresse

von Christian Wickert

Der neue Internetauftritt des IKS im einheitlichen ‚Look-and-Feel‘ der Universität Hamburg

Der Web-Relaunch der Universität Hamburg, der bereits 2013 begonnen wurde, hat nunmehr auch das Institut für Kriminologische Sozialforschung (IKS) erreicht. Der Internetauftritt des Fachbereiches Sozialwissenschaften und der einzelnen Fachgebiete – darunter eben auch die Kriminologie – folgt nun den einheitlichen (und nach meinem Dafürhalten doch recht mutlosen und austauschbaren) Designvorgaben der Universität Hamburg.

Die Umstellung ist jedoch nicht bloß ästhetischer Natur. Sie betrifft ebenso den Namen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK