Amphetaminkonsum und die EU-Fahrerlaubnis

VERKEHRSRECHT >> URTEILE >> DROGEN

Amphetaminkonsum und die EU-Fahrerlaubnis

Wird aufgrund einer festgestellten Drogenfahrt unter Amphetamineinfluss die deutsche Fahrerlaubnis entzogen, so kann auch eine anschließend erlangte ausländische EU-Fahrerlaubnis entzogen werden. Ein Verstoß gegen die Richtlinie 2006/126/EG liegt nicht vor.

OVG Nor ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK